Menu
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Buche

Buche

(Fagus silvatica)

Europa, der Kaukasusländer und Nordiran.
Höhe bis 40m, Durchmesser bis 1.4m
Rötlichweiss bis hellrötlich. Oftmals fehlerhaften Braunkern.
Zerstreutporig, Poren klein. Markstrahlenbreit und deutlich, Sie bilden im Radialschnitt dietypischen hellbraunen Spiegel.
Das dichte Holz ist hart, sehr zäh, nicht witterungsbeständig. Es lässt sich sauber bearbeiten, gut drehen,und leicht spalten. Buchenholz ist stark schwindend.Trotz seiner Härte ist es leicht entflammbar.Es lässt sich vorzüglich dämpfen und anschliessend biegen, gut beizen und polieren.
Pilz sehr geringInsekten gering
Möbel, Furnier, Schulmöbel, Sperrholzfabrikation, Werk- und Hobelbänke und im Waggonbau. Dank seiner Heizkraft auch als Brennholz beliebt.

Kenngrössen:

0.65–0.80 g/cm³
100–135 N/mm²
52–64 N/mm²
90–125 N/mm²
H BII = 71 N/mm², H BI = 28–41 N/mm²