Menu
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Balsa

Balsa

(Ochroma lagopus)

Nördliches Südamerika, Antillen und Mittelamerika. Vorkommen auch in Afrika und Asien (bis 1000m ü.M.).
Höhe bis 25m, Durchmesser bis 0.9m
Blass rötlichbraun. Splintholz fast weiss.
Poren zerstreut und gross, regelmässig angeordnet. Markstrahlen Radial als Spiegel, im Querschnitt als wellige Linie.
Das samtartige Holz ist ausserordentlich leicht, weichund elastisch. Es lässt sich gut schneiden, bedingt durch seine Weichheit aber nicht hobeln und feilen.
Pilz sehr gering. Insekten sehr gering.
Modelbau, Isoliermaterial für Kältetechnik, Flugzeugbau, Korkersatz, Schwimmgürtel, Tropenhelme und für die Papier und Zellstoff–Fabrikation.

Kenngrössen:

0.10–0.13 g/cm³
20–40 N/mm²
5–15 N/mm²
15–23 N/mm²
H BII = 4–7 N/mm², H BI = 2–3 N/mm²